Faxkampagne gegen Abschiebungen

By home

Aktiviert euch gegen die Abschiebung!!

Am 14. und am 15.07.2014 sollen Mohammed Nawaz – ein Aktivist des
March for Freedom – und Taseef Ahmed aus der JVA Mühldorf abgeschoben
werden. Da die Flugnummern noch nicht bekannt sind, soll zunächst das
BAMF und die JVA Mühldorf mit dem unten stehenden Text bombardiert
werden. Bitte streut das in alle Netzwerke und telefoniert, faxt und
emailt morgen, Montag und Dienstag. Findet Politiker_innen und Medien,
die ebenfalls bei der JVA Druck machen können!

NO BORDER! NO NATION! STOP DEPORTATION!

JVA Mühldorf
Telefon: 08631/1878-0, Telefax: 08631/1878-166, E-Mail:
poststelle@jva-mue.bayern.de.

BAMF
Telefon: 0911 943-0, Telefax: 0911 943-1000, E-Mail: info@bamf.bund.de
BAMF-Pressestelle: Telefon: 0911 943-4601, Telefax: 0911 943-4699,
pressestelle@bamf.bund.de.

______________________________________________________

An: Dr. Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamts für Migration und
Flüchtlinge
und die JVA Mühldorf

Sehr geehrter Hr. Dr. Schmidt,
mit großer Bestürzung habe ich zur Kenntnis genommen, dass Sie
beabsichtigen am 14. und am 15.07.2014, zwei Abschiebungen aus der JVA
Mühldorf durchzuführen.

Herr Mohammed Nawaz soll am 14.07.2014 nach Österreich überstellt
werden, wo ihm eine Abschiebung nach Pakistan bevorsteht. Herr Taseef
Ahmed soll am 15.07.2014 nach Ungarn abgeschoben werden, wo ihm
Inhaftierung und Misshandlung drohen.
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass diese Abschiebungen
gegen den ausdrücklichen Willen von Herrn Mohammed Nawaz und Herrn
Taseef Ahmed geschehen. Herrn Mohammed Nawaz und Herrn Taseef Ahmed
haben in Gesprächen angekündigt, sich im Falle ihrer Abschiebung mit
allen ihnen zur Verfügung stehenden Mittel …read more

From: Berlin