Prozessbericht vom 19. Verhandlungstag am 22. Juli 2014

By solidarity against repression Der Sommertermin startete damit, dass die Richterin die Zuhörer_innen auf etliche Dinge hinwies, die während der Verhandlung verboten seien: Kommentare abgeben, lachen, stören, Tonaufnahmen machen, Laptop-Kabel anstecken, essen… Einzelpersonen sowie ganze Gruppe würde die Richterin aus dem Saal verweisen, wenn sie sich nicht daran halten. Am Vormittag wurden fünf Zeug_innen befragt. Zwei davon waren wegen […] …read more

From: solidarityagainstrepression