Spendenaufruf/Call for Donations: Refugee Movement Journey to Greece

By admin

English below


*Spendenaufruf: Refugee Movement Journey to Greece*

Wir sind eine Gruppe von 13 Menschen aus verschiedenen Ländern, die fast alle in Deutschland leben. Wir sprechen viele Sprachen, zum Beispiel Arabisch, Englisch, Farsi, Dari, Französisch, Deutsch, Kurdisch, Pashto, Urdu, und Türkisch. Ein Großteil hat sich während der selbstorganisierten Proteste von Geflüchteten in Bayern oder in anderen anti-rassistischen Zusammenhängen kennengelernt. Die meisten Mitglieder unseres Kollektives kamen als Migrant*innen aus nicht-westlichen Ländern nach Deutschland.

Wir glauben an das Recht auf Bewegungsfreiheit, das Recht dorthin zu gehen wohin Menschen möchten, wann auch immer sie wollen. Um dies zu ermöglichen, ist es unumgänglich Migrant*innen verlässliche und vertrauenswürdige Informationen zur Verfügung zu stellen: Zu ihrer Reise nach und durch Europa und über die Asylsysteme in EU-Mitgliedsstaaten. Griechenland war und ist in den letzten Jahren und Wochen ein wichtiges Transitland für Migrant*innen, die über die sogenannte Balkanroute nach
West- und Nordeuropa wollen.

Daher wollen wir wollen vom 24.3. bis 8.4. zwei Wochen in Griechenland unterwegs sein. Wir werden mit Broschüren in verschiedenen Sprachen unterwegs sein, auch mit Infotafeln, Landkarten und juristische Einschätzungen über Griechenland, die Transit- und Zielländer. Die meisten Mitglieder unseres Kollektivs selbst erlebt wie es ist in Deutschland anzukommen, und können ihre Erfahrungen mit Menschen teilen die …read more

From:: Berlin